Rich Froning

Rich Froning

Der wohl bekannteste und am meisten respektierte CrossFitter der Welt. Frauen wollen bei ihm sein, Männer wollen sein wie er. Doch, was genau wissen wir eigentlich über diesen Teufelskerl – außer, dass er die CrossFit Games als Einziger als Individual vier Mal in Folge (!) gewonnen hat? Ich begebe mich auf eine Recherche-Reise.

Rich Froning Jr., geboren am 21.07.1987 in Mt. Clemens, Michigan, ist in Cookeville, Tennesee aufgewachsen. Dort besuchte der 1,75m große und 88kg schwere Athlet auch die High School, wo er seine Sportkarriere im Baseball begann. Als er ein Stipendium für das Walter State College erhielt, spielte er dort für ein weiteres Jahr Baseball, bevor er sich dazu entschieden hat, der Stadt Cookeville als Feuerwehrmann zu dienen. Nebenbei wollte er sein Sportwissenschaftsstudium an der Technischen Hochschule von Tennessee fortsetzen. Während dieses Studiums kam er zum ersten Mal mit CrossFit in Berührung, mit dem er allerdings erst 2009 wirklich begann.

2010 startete er zum ersten Mal, qualifizierte sich direkt für die CrossFit Games und konnte dort unglaublicher Weise direkt den zweiten Platz belegen – nur am Seilklettern ist er gescheitert, sonst wäre er Erster geworden. In den Folgejahren wurde er durch vier Siege in Folge zum besten CrossFitter aller Zeiten. 2014, nach seinem vierten und bisher letzten Sieg in den Games, verkündete er seinen Ruhestand als Individual und gewann mit seiner eigenen Box „CrossFit Mayhem Freedom“ in den Jahren 2015 und 2016 den Affiliate Cup (dieses Jahr ist er übrigens wieder mit seinem Team bei den CrossFit Games dabei)

Seine Bestleistungen, neben den vier Siegen in den Games, lesen sich wie folgt:

·         Fran: 2:13

·         Grace: 1:11

·         Fight Gone Bad: 508

·         Stoßen (Clean & Jerk): 170kg

·         Reißen (Snatch): 138kg

·         Kreuzheben: 253kg

·         Kniebeuge: 211kg

·         Klimmzüge: 75 Stück

Allgemein ist zu sagen, dass er in keiner der Disziplinen der Games herausragend war, aber dafür in allen gut oder sehr gut. Damit spiegelt er das Zielbild von CrossFit perfekt wider, in dem es darum geht, ein vielseitig fitter Athlet zu sein, der Abseits von großen Stärken und Schwächen eine allgemein hohe Fitness besitzt, um im Alltag schneller, besser und fitter zu sein.

Fakten über Rich Froning Jr.:

·         Jeder kann ihn zu einem Test auf Steroide oder andere Medikamente herausfordern. Der Herausforderer muss den Test allerdings selbst zahlen und 5000$ an einen wohltätigen Zweck spenden, wenn der Test negativ ausfällt

·         Er ist sehr gläubig und referenziert häufig die Bibel

·         Er hasst das Laufen #teamnocardio

·         Er trainiert 3-4 mal am Tag

·         Er liebt Milch und Erdnussbutter

·         Er ist verheiratet und hat zwei Kinder

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Rich Froning Jr. wohl für viele Jahre ein Ausnahmeathlet bleiben wird. Es ist meiner Meinung nach eher selten, dass ein CrossFit-Beginner nach nur einem Jahr Training den zweiten Platz in den Games belegt und diese die darauffolgenden Jahre durchgehend gewinnt. Nichtsdestotrotz ist er ein Beispiel dessen, was möglich sein kann, wenn man hart an sich arbeitet und seine Leidenschaft für eine Sache pflegt. Ich finde das inspirierend.

Euer Max